endeneu_9524

Ende Neu, 2014

In situ Installation für nock/art, kuratiert von Edelbert Köb

Für seine in situ Installation bearbeitete Michael Strasser Reste eines verfallenen Heustadels, stille Zeugen eines Zeitwandels, der von den Auswirkungen eines einst boomenden Winter- und Thermentourismus gezeichnet ist.

Seit 07. Juni 2014 ist die in situ Arbeit Ende Neu unterhalb des Mallnocks (Koordinaten 46.872606, 13.764616) zu sehen.

www.nockart.at

Copyright © Michael Strasser, 2018